Mein Löwenherz

Kleines Herz ganz groß, unser Leben mit einem herzkranken Kind

Unsere Löwenfamilie

Ich heiße Sarah, bin 28 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Mann und unseren beiden wundervollen Söhnen in Norddeutschland. Mein großer Sohn ist 2,5 Jahre alt. Das Löwenherz, um das es in diesem Blog geht ist im Juni 2016 geboren, nun also 5 Monate alt. Von Beruf bin ich Kinderkrankenschwester und arbeite in der selben Klinik, in der mein Sohn behandelt wird. 

Unser Löwenbaby hat einen sehr komplexen Herzfehler, auf den ich in diesem Blog noch weiter eingehen werde. Wir haben davon erst erfahren, als er 3 Tage alt war. Seine ersten 4 Monate waren sehr turbulent und ich habe sie mit ihm zusammen in der Klinik verbracht. Erst seit kurzem sind wir zu Hause. 

Und genau darum soll es in diesem Blog gehen. Über die Zeit von Geburt, über Schockdiagnose Herzfehler, die Klinikzeit bis zur Entlassung. Und einfach um unser Leben mit einem Löwenbaby , das stärker nicht sein könnte. 

Ich möchte damit anderen betroffenen Familien Mut machen, dass das Unmögliche doch möglich sein kann. Und einen Teil der Gesellschaft versuchen nahe zu bringen , was es bedeutet, wenn das Leben auf einmal völlig anders verläuft als geplant. 

Zum Schutz der Privatsphäre und aus Respekt werde ich alle Namen die in diesem Blog vorkommen verändern.

Ich freue mich sehr über Kommentare, Gästebucheinträge und auch private Nachrichten.


Wie ist es zu dem Namen Löwenherz und Löwenbaby gekommen ? 

Unser Löwenherz hat von uns zwei Vornamen bekommen. Der erste heißt übersetzt "der Löwenstarke" und der zweite Name "mein Herz" . Wie gesagt wussten wir erst etwas von dem Herzfehler, als unser Löwenbaby schon drei Tage alt war. Das hat mir damals noch einmal kurz den Atem geraubt , als ich mir darüber bewusst geworden bin wie passend der Name doch ist. Löwenherz.Zufall oder Vorahnung? Eine paar liebe Freundinnen von mir nannten ihn von Beginn an nur noch das Löwenbaby.