Mein Löwenherz

Kleines Herz ganz groß, unser Leben mit einem herzkranken Kind

Die Schockdiagnosen

Es hat seitens der Ärzte ein paar Tage gedauert bis sie uns wirklich das volle Ausmaß des Herzfehlers erklären konnten, da es in dieser Kombination nicht häufig vorkommt. Des Weiteren gibt es keinen festgelegten Plan wie dieser Herzfehler operiert bzw. korrigiert werden muss. Die Wahl der OP Methode hängt von vielen weiteren Faktoren ab. Bei unserem Löwenbaby standen das Einkammersystem und die Ross Konno OP zur Wahl.


Diagnosen im Einzelnen: 

-kritische, valvuläre Aortenklappenstenose   

-borderline left ventricle (bedeutet, dass die linke Herzkammer grenzwertig zu klein ist)

- Endokardfibroelastose     http://www.wissen.de/medizin/endokardfibroelastose

- Ventrikelseptumdefekt    https://de.wikipedia.org/wiki/Ventrikelseptumdefekt

- schwere Mitralklappeninsuffizienz Grad 3  https://de.wikipedia.org/wiki/Mitralklappeninsuffizienz


Die OP- Methode, die bei dem Löwenbaby zum Erfolg führte war die Ross Konno Operation mit Mitralklappenrekonstruktion. Irgendwann wird noch ein Mitralklappenersatz anstehen. 


weitere Diagnosen: 

- Nekrotisierende Enterokolitis mit Kolonperforation, anschließender Kolektomie und Anus Praeter Anlage

https://de.wikipedia.org/wiki/Nekrotisierende_Enterokolitis

https://de.wikipedia.org/wiki/Enterostoma

- Thrombose der unteren Hohlvene

-Stimmbandparese